Lady schreibt

Zu manchen Anlässen, wie Geburtstagen, Ostern, Weihnachten oder was mir sonst noch so in den Sinn kommt, erdenke ich Geschichten ( oder arbeite bekannte Texte , wie die Weihnachtsgeschichte um )  und kreiere dazu passende Aktionen. Hier findet ihr, was mir so in den Kopf kommt und unbedingt heraus möchte.

Vielleicht ist ja die ein oder andere Idee für euch dabei.

Theo Catching

Wieder ist ein Jahr vorrüber und der Sommergeburtstag steht an.

Was möchtest du denn zum Kindergeburtstag machen ? Hm .... Eine Schnitzeljagd , aber so etwas haben wir letztes Jahr doch schon gemacht ( und die Jahre zuvor ) . Ah, ok.

Dann ran ans planen, überlegen, schreiben, umändern, Fotos machen, drucken, schneiden, kleben, und tadaa fertig ist der Kindergeburtstag.

Zu beginn wollte ich eigentlich Geocaching machen ( habe ich noch nie gemacht, kenn ich nur vom hören sagen ), aber ob ich das hinbekomme? Nun gut, dann doch etwas anderes!?

Also entstand bei mir im Kopf eine Geschichte und so wurde aus Geocaching > TheoCatching.

Die Geschichte handelt von Theo, der sich eigentlich auf der Skaterbahn mit seinen Freunden treffen wollte. Doch durch einen komischen Zufall geräht er in eine andere Welt. Was er dort erlebt und wie alles zu Ende geht müssen die Geburtstagsgäste herausfinden.

Die Kinder bekommen ein Buch mit der Geschichte und Teilen einer Landkarte. Anhand der Karte und kleinen Bildausschnitten wandern sie einen Weg entlang und kommen so Stück für Stück in der Geschichte weiter. Für jeden gefundenen Bildausschnitt dürfen sie ein neues "Kapitel" lesen und sein Stück mehr über Theos Abenteuer erfahren. Zwischendurch gibt es eine kleinen Pause. Dort warte ich mit einem kleinen Picknick, dann darf es auch schon weiter gehen. Das Ende ist dann wieder bei uns im Garten, hier gibt es Abendessen und alle können noch ein bisschen spielen. Zum Abschluß bekommt jeder ein Armband und eine Kaugummidose mit dem Logo, dass sie den ganzen Nachmittag begleitet hat.

Ich bin gespannt.

WeihnachtsFamilienSpaß

Da der kleine Mann seines Kindergeburtstages durch Corona beraubt wurde, habe ich kurzer Hand ein Spiel erdacht, hier ein kleiner Einblick.

Ein Spielfeld , das frei gestaltet werden kann, auf Papier , Tapetenresten oder auf Fußboden oder Terrasse. Spielkarten mit kleinen weihnachtlichen Aufgaben. Würfel zum Ausdrucken. Und hoffentlich viel Spaß.

WeihnachtsFamilienSpaß

Druckt euch die Seiten mit den Nüssen und den Spielkarten aus. Optimal wäre dickeres Papier, oder ihr klebt es auf dünnen Karton, wie z.B. Verpackung von Müsli etc. Wer mit dem Drucken geübt ist bzw. es möchte, kann die Seite mit den Bildern auf die Rückseite der Textseiten drucken ( nicht zwingend nötig nur halt netter ). Nun schneidet einen Würfel, der für euch am besten geeignet ist, aus und klebe ihn zusammen. Schneidet die Nüsse ( je nach Spielvariante ) und die Spielkarten aus. Für dieses Spiel braucht ihr ein Spielfeld, wie es aussieht bleibt euch überlassen. Ihr könnt es in Kreis-, Baum-, Stern- oder einer beliebigen Form aufmalen. Spielfeld klein: Malt auf ein großes Papier ein Spielfeld mit vielen Kästchen ( es können auch Tapetenreste sein, dann wird das Feld etwas größer ). In beliebigen abständen könnt ihr kleine Nüsse in die Felder malen ( entscheidet ihr euch für diese Variante braucht ihr keine Nüsse ausschneiden)....

P1140746.JPG
P1140749.JPG

Wer genauere Details haben möchte , oder die ganzen Dateien zum Nachspielen, kann  mir gerne eine Nachricht schicken.

Sankt Martin - Corona

Sankt Martin steht vor der Tür und darf wegen Corona nicht statt finden.

Wir haben trotzdem mit den Kindern Laternen gebastelt . Und nun ?

Lady Löwenzahn wurde kreativ und hat sich etwas ausgedacht.

Unsere Familien dürfen sich an der Eingangstür einen Umschlag ( mit Aufgabenzettel, Rezept,Karte und Stift für Notizen ) abholen. Gemeinsam gehen die einzelnen Familie den markierten Weg entlang und löst die Aufgaben. 

  • Wieviel Nachbarn haben Laternen im Fenster?

  • Wieviel Eier braucht Küchenjunge Pit für das Rezept?

  • Lest den Text aufmerksam und beantwortet die Frage.

  • Singt einen Teil des Martin Liedes

  • Teilt den Martinsmantel

In einer kleine Geschichte, über den kleinen Soldaten Martin, eingebettet sind die Aufgaben verpackt. So können die Kinder mit ihren Laternen den Weg ablaufen und haben sie nicht um sonst gebastelt. Ein bisschen Martinslegende dazu und hoffentlich Spaß.

Wichtig !! Coronaregeln einhalten :

  • jede Familie geht für sich ( eine Familie mit nicht mehr als 10 Personen )

  • es dürfen sich keine Familien zum "zusammen gehen" verabreden

  • Abstand halten

  • AHA Regeln einhalten

Soldat Martin hat einen anstrengenden Tag hinter sich und muss auch noch zu später Stunde seine Runde durch die Straßen gehen. Könnt ihr ihm helfen und einen Teil der Strecke für ihn übernehmen ? So kann er vielleicht früher ins Bett und sich für den nächsten Tag ausruhen.

Oh nein! Die Gans ist abgehauen und hat ihre Eier irgendwo abgelegt. Wo sind die Eier bloß und wie viele braucht Küchenjunge Pit für das Rezept? ...

P1140326.JPG
Gans%20001_edited.jpg
Kind%20Simon%20001_edited.jpg
IMG_0345.JPEG

OsterGarten- Ralley

Meine Ostergarten-Ralley ist fertig. Nachts erdacht, tags geschrieben. Mit Kindern (noch nicht) ausprobiert.

Das Ziel dieser Ralley ist ( da wir durch Corona eingeschränkt sind) den Familien etwas an die Hand zu geben, mit dem sie die Ostergeschichte gemeinsam als Familie erleben können.

Nicht alle sehen sich in der lage frei zu erzählen oder es so zu verpacken, dass Kind Lust daran hat.

Oder einfach nur, um alles zu festigen und nocheinmal zu wiederholen.

Das Wetter ist schön, lasst uns nach draußen gehn.

So kann ein ( für Kinder schon mal ) langweiliger Spaziergang zu einer schönen Familienaktion werden.

Osterralley Text
Osterralley Text

press to zoom
Osterralley Text
Osterralley Text

press to zoom
Unser Ostergarten
Unser Ostergarten

Unser fertiges Ostergärtchen

press to zoom
Osterralley Text
Osterralley Text

press to zoom
1/7

Die Vorderseite ist die Leise Seite mit der biblischen Geschichte.

Die Rückseite ist die AktionsSeite mit kleinen Aufgaben.

Nach einem Waldspaziergang mit der Familie, finden einiger Schätze und anschließendem kreativen Tun seid ihr stolze Besitzer eines Ostergärtchens.

So der Plan.

Der Plan hat funktioniert. Der Größere hat gelesen und der Kleiner war beim Sammeln gut dabei. Unser Ostergarten kann sich sehen lassen. :)