top of page

Pilz Spiel

Die PilzCoach Ausbildung ist zu Ende, die Abschlußarbeit geschafft und doch arbeitet mein Kopf auf Hochtouren weiter. Es hat einige Monate von der ersten Idee bis zur Umsetzung gebraucht. Ein Testspiel wurde gebaut und die Regeln und Abläufe geteste. Dann ging es ans Bauen und das erste Probespiel rundete das ganze ab.

Auf dem Landschaftstag der BSO in Nümbrecht konnte ich es das erste mal der Öffentlichkeit zeigen. Zu meinem Erstaunen ( ich bin ja mit meinem Eigenlob immer etwas zurückhaltend ) wurde ich gefragt, wo dieses Spiel denn zu erwerben wäre.

Es war ein schöner Tag, mit einigen Besuchern, denen das Thema Pilze näher gebracht werden konnte. Sogar einige Kinder aus meiner Kita und meine liebe Kollegin kamen vorbei, um mich zu besuchen, dass hat mich total gefreut und diesem Tag nochmal mehr Bedeutung gegeben.

Nun habe ich das Spiel auf Reisen geschickt und meine liebe Kräuterfrau wird es mit Rita Lüder und ihrem Mann probespielen. Ich bin gespannt, mit welcher Rückmeldung ich das Spiel wieder bekommen werde.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und da musste noch schnell ein Adventskranz her. Auf Grund der Gruppenzusammenstellung, war mir ein leichter und einfacher lieber, obwohl mit ein natürlicher mit echten Kerzen besser gefällt. Aber schnell war, mit Hilfe von fleißigen Händen, ein Kranz aus einem alten Karton gebastelt.

Was wir genommen haben:

  • einen alten Karton

  • Wasserfarben in verschieden Grüntönen , Rot

  • Pinsel

  • ein Töpfchen mit Wasser

  • 4 Toilettenpapierrollen

  • Scheren

  • gelber Tonkarton

  • Heißkleber

Aus dem Karton haben wir einen großen Ring geschnitten und 8 kleinere Kreise. Schnell waren sie mit verschiedenen Grüntönen angemalt und auf der Heizung getrocknet. Dann haben wir ihn zusammengesteckt und auf der Unterseite etwas mit dem Heißkleber fixiert.

Aus den Toilettenpapierrollen wurden mit Hilfe der roten Wasserfarbe unsere Kerzen. Übergroße Flammen haben fleißige Hände aus dem gelben Tonpapier ausgeschnitten. Sie werden bei Bedarf auf die "Kerzen" gesteckt.

Wer mag kann den Adventskranz noch nach belieben dekorieren.

Viel Spaß beim nach Basteln.

bottom of page