Mit Mädesüß Sirup schon einmal vorgesorgt

Aktualisiert: Jan 4

In den letzten Tagen habe ich schon einmal für die Erkältungszeit vorgesorgt.

Ein Teil der Reste an Mädesüß, die der Mäher nicht erwischt hat, habe ich zu Sirup verarbeitet.

Durch die Salicylsäure im Mädesüß, sprich natürliches Aspirin, hilft es gut gegen Erkältung, Kopfschmerzen sowie fiebersenkend und schmerzlindernd. Ich habe nun Sirup im Keller, der auf seinen Einsatz wartet, aber besser nicht benötigt wird.

Das Rezept findet ihr unter NaturLady Rezepte.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Winterkraut